Markt Nordhalben Leben & Arbeiten in perfekter Natur!

27.07.2020 : Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

für die Fortsetzung der Maßnahmen zur Wiederbelebung von Gebäuden und dem Rückbau von maroden Anwesen will die Marktgemeinde Nordhalben die neuen Förderprogramme „Innen statt Außen“ und „Flächenentsiegelung“ nutzen.

Voraussetzung hierfür ist ein Selbstbindungsbeschluss der Marktgemeinde Nordhalben, den der Marktgemeinderat in der letzten Sitzung beschlossen hat.

So ist als nächste Maßnahme der Rückbau der Schloßbergstr. 9 geplant.



Dadurch werden „zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen“:
- Verkauf und Wiederbelebung des Anwesens Schloßbergstr. 7
- Die Freifläche Schloßbergstr. 9 wird vom neuen Besitzer der Schloßbergstr. 7 erworben und als Gartenfläche gestaltet.

Dieses Beispiel zeigt, dass eine Wiederbelebung von Leerständen erfolgreich ist, wenn durch die Beseitigung von maroden Anwesen in der Nachbarschaft, auch das Umfeld attraktiver wird. Der Landkreis Kronach hat es sich zur Aufgabe gemacht, den öffentlichen Nahverkehr für die Bevölkerung attraktiver zu gestalten. Dazu wurde ein völlig neues Mobilitätskonzept entwickelt, dass u.a. eine Zusammenlegung des bisher getrennten Schülerbusverkehrs mit dem Linienverkehr vorsieht

Damit die Bevölkerung dieses neue Angebot ausgiebig testen kann, ist die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im Landkreis Kronach ab dem 1. August fünf Wochen lang kostenlos!
Nach dieser Testphase wird ein Tagesticket zum Preis von 11 € eingeführt, welches dazu berechtigt, einen Tag lang alle Bus- und Bahnverbindungen im Landkreis nutzen zu können.
In diesem Tagesticket ist ein Gutschein im Wert von 2,00 € enthalten, welcher bei den teilnehmenden Partnerunternehmen (Einzelhandel, Freizeiteinrichtungen usw.) eingelöst werden kann.

Anregungen und Ideen aus der Bevölkerung sind gerne willkommen!

Für Fragen und Auskünfte steht die neu geschaffene Mobilitätszentrale Tel. 09261/ 678678 im Bahnhof Kronach, gerne zur Verfügung. Im Mitteilungsblatt finden Sie die neuen Busverbindungen für den Markt Nordhalben.


Ihr


Michael Pöhnlein
Erster Bürgermeister