Startseite
Weitere Informationen
Veranstaltungskalender
Web-Archiv Mitteilungsblatt Markt Nordhalben
Vereine
Kinderseiten

 

Info & Aktuelles

03.02.2019, Das Jahr des Ehrenamts“ – Auftaktveranstaltung!

 

Unsere Ehrenamtlichen in Nordhalben und Heinersberg sorgen seit Jahrzehnten für die sportliche und kulturelle Vielfalt in unserer Ortschaft:

 

Ob sportliches Engagement, Vereinsfeste, Unterstützung der kirchlichen und gemeinnützigen Organisationen:

 

In mannigfaltiger Art und Weise setzen sich Nordhalbener und Heinersberger Bürgerinnen und Bürger –

 

und mittlerweile auch zugereiste Neu-Nordhalbener in tausenden von Arbeitsstunden dafür ein,

 

unser gesellschaftliches Zusammenleben bunter und noch lebenswerter zu machen.

 

Eines der Nordhalbener Vorzeigeprojekte der letzten Jahrzehnte ist die Nordwaldhalle. Deren Baufertigstellung jährt sich heuer zum 25. Mal.

 

Um beide  Themen zu würdigen, hat die Versammlung der Nordhalbener Vereinsvorstände daher „Das Jahr des Ehrenamtes“ ausgerufen.

Jeden Monat gibt es ein Event hierzu – und wird die breite Palette ehrenamtlichen Wirkens zeigen.

 

Das „Jahr des Ehrenamts“ soll gleichermaßen

 

a)    zeigen, wie gewaltig, vielfältig und unverzichtbar die Leistung unserer Ehrenamtlichen eigentlich ist – und wie reich Nordhalben in dieser Hinsicht ist

b)    die Möglichkeiten der Nordwaldhalle für alle wieder mal aufzeigen – und auch 25 Jahre Geschichte dieses Bauwerks reflektieren

 

 

Die Auftaktveranstaltung am Sonntag, 3. Februar 2019, von 14.00 bis 17.00 Uhr hat der ATSV übernommen.

 

Zu diesem Event ist die Gesamtbevölkerung unseres Gemeindegebietes recht herzlich eingeladen.

Wir begrüßen in unserer Mitte ganz besonders unsere Neu-Bürger und zeigen ihnen gerne Möglichkeiten zum Mitmachen!

 

 

Folgende Programmpunkte haben wir vorbereitet:

 

a)    Originelle Begrüßung, Hintergrund und Veranstaltungen des Jubiläumsjahres

b)    Vorstellung der Vereine und Organisationen Nordhalbens und Heinersbergs in Bildpräsentation (auch und besonders für Neubürger)

c)     Sportlich-musikalische Einlagen der Turnerjugend und des Spielmannszuges, anschließend Kinder-Mitmach-Parcours.

d)    Reflektion 25 Jahre Nordwaldhalle im Interview

e)    „Quo vadis“ – wie geht es weiter? Gespräch mit Freiraum!-Events

f)      Ankündigung der nächsten Veranstaltungen.

 

Die Ehrenamtlichen Nordhalbens und Gastgeber ATSV freuen sich zahlreichen Besuch!

 

Für die Reihe „das Jahr des Ehrenamts“

Rudolf Ruf

Ehrenvorsitzender ATSV Nordhalben

von Nordhalben mit bis zu 50.000 kBit/s per Highspeed-VDSL ins Internet! - Glasfaserausbau ab 2017