Startseite
Weitere Informationen
Veranstaltungskalender
Web-Archiv Mitteilungsblatt Markt Nordhalben
Vereine
Kinderseiten
Kontakt

 

Info & Aktuelles

09.01.2018, Info des Bürgermeisters

 

Liebe Nordhalbener und Heinersberger Bürgerinnen und Bürger!

wir wünschen Ihnen für das Neue Jahr alles Gute, Gesundheit und viel Glück!

 

Auf der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Nordhalben wurde nach 18 Jahren Dienst, Herr Wolfgang Ströhlein als erster Kommandant der Feuerwehr Nordhalben, verabschiedet. Wolfgang hat in dieser Zeit mit viel Fachwissen und Engagement die Nordhalbener Feuerwehr auf einen hohen Leistungsstand geführt.

Als Dankeschön für die große ehrenamtliche Leistung, überreichte die Marktgemeinde Nordhalben ein Präsent.

Dem neuen „Führungsduo“, ersten Kommandant Daniel Pöhnlein und zweiten Kommandant Thorsten Schuberth, wünschen wir  „Viel Erfolg“ und eine gute Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Nordhalben.

 

Das Jahr 2018 wird wieder sehr arbeitsreich werden:

Neben der weiteren Optimierung des Betriebes der kommunalen Einrichtungen, der Fortführung der Sanierungsmaßnahmen im Straßen-, Trinkwasser- und Abwasserbereich usw., stehen weitere Projekte im Mittelpunkt: 

- Rückbau von Gebäuden und Neugestaltung/-nutzung der Flächen

- Bau- und Sanierungsmaßnahmen in der alten Schule, dem zukünftigen

   „Nordhalben-Village“

- Durchführung von Machbarkeitsstudien / Planungen für eine Wiederbelebung von  Gebäuden wie z.B. die Einrichtung einer Tagespflegestätte.

- Internet Glasfaserausbau im Außenbereich

- Projekt „Mitfahrerbänkla“

 

Auch das Thema „Zukunft Polytec -Betriebsgelände“ wird uns weiter beschäftigen.

 

Mit der Auszeichnung  „Waldgebiet des Jahres 2017“  und der Diskussion um den „Nationalpark Frankenwald“, erhoffen wir uns Impulse für Projekte im Tourismus-, Naturschutz- und Forstbereich. Der Markt Nordhalben steht hierfür bereit und unterstützt gerne!

 

Ein wichtiges Thema für viele Kommunen und Bürger(innen) in Bayern, wird  das Ergebnis aus der Diskussion über die „Straßenausbau-Beitragssatzung“ (STRABS) sein.

Eine Abschaffung der „STRABS“ und dafür eine Beteiligung der Kommunen an der KfZ-Steuer zur Finanzierung von Straßensanierungen, wäre aus unserer Sicht die beste Lösung zur Entlastung der Anlieger von Ortsstraßen.

 

Ihr

Michael Pöhnlein

1. Bürgermeister

Markt Nordhalben

 

 

 

Stand Nordhalben-Fonds: 4.883,17  €

 

IBAN: DE43 7715 0000 0101 4037 31
BIC: BYLADEM1KUB

von Nordhalben mit bis zu 50.000 kBit/s per Highspeed-VDSL ins Internet! - Glasfaserausbau ab 2017